Menu Home

6 Fusionen, die geschehen soll

Wenn es eine Sache ist, die von einem Bullenmarkt und von einer guten Wirtschaft, in denen Unternehmen haben solide Bilanzen zur Folge haben kann, ist es Fusionen und Übernahmen. In der Tat, Fusionen und Übernahmen bieten oft, dass die nächste Welle des Wachstums für etablierte Unternehmen. Um eine Fusion zu prüfen, muss man darüber nachdenken, wer wäre der Erwerber, die dann, was jedes Unternehmen unter einer Fusion Szenario wert wäre, und ob Aufsichtsbehörden und Aktionären auf beiden Seiten für einen Deal gehen würde.

Vor diesem Hintergrund hat 24/7 Wall St. dachte über sechs potenzielle Fusionen, die Anleger und aktivistischen Investoren lieben würde, in den nächsten Monaten oder Jahren zu sehen. Diese sind, was wir betrachten Traum Fusionen für Unternehmen zu sein.

Das erste, was wir für jede als Möchtegern-oder mögliche Fusion nach dem potenziellen Erwerber, war die Zulassung Chancen. Es gibt keine Chance, dass zwischen Intel und Qualcomm oder Pfizer und Merck, oder Google und Microsoft, könnte sichern behördliche Genehmigung befasst. Durch die Nutzung unserer Sicht wäre behördlichen Genehmigungen hier in fünf der sechs Fusionen vorgeschlagen wahrscheinlich sein – und das sechste würde wahrscheinlich Genehmigung auf der Straße sichern, wie mehr finanzielle Druck entsteht. Es ist auch unsere Ansicht, dass die Aktionäre zusammen mit diesen potenziellen Fusionen gehen würde, aber das ist natürlich abhängig von einem theoretischen Fusion Preis.

In dem Bemühen, diese Traum Fusionen zu identifizieren, hielten wir uns daran, dass einige Management-Teams wollen nicht nur ein Zusammenschluss von großen Anteilen zu integrieren. Bolt-on-Angebote sinnvoll für die meisten Management-Teams, aber zwei verschiedene Unternehmen verschmelzen können großen Reibung erzeugen und Management ablenken kann. Sie können aber auch in den großen Entlassungen zur Folge haben, nachdem der Erwerber realisiert, wo die Kosten und Überschneidungen geschnitten werden. Dennoch machen einige Fusionen nur fast zu viel Sinn nicht zu berücksichtigen.

Lesen Sie auch: 8 Analyst Aktien unter $ 10 mit massiven Upside Calls

24/7 Wall St. sechs Traum Fusionen ausgebrochen ist, die Corporate Officers in den nächsten Monaten oder Jahren voraus zumindest in Betracht ziehen sollten. Offensichtlich ist dies keine Möglichkeit, zu implizieren in verstehen, daß diese vorgeschlagenen Traum Fusionen anstehen – das ist nicht der Fall ist, zumindest nicht in unserem Wissen. Dennoch sind diese Fusionen, die Sinn finanziell machen würde und dass die Unternehmen zusammenkommen stärken würde, im Gegensatz zu Betrieb als Rivalen.

Ziel: CBOEAcquirer: Nasdaq oder CME

CBOE Holdings Inc. (NASDAQ: CBOE) lohnt sich der Nähe von $ 5000000000 jetzt, und es ist der verbleibende unabhängige Führer der Handel mit Optionen. Nasdaq OMX Group (NASDAQ: NDAQ) ist 70% größer ist nach Marktkapitalisierung und CME Group Inc. (NASDAQ: CME) lohnt sich sechs Mal die CBOE in Marktkapitalisierung. (: ICE NYSE) für Milliarden von Dollar in den letzten Jahren die New York Stock Exchange wurde von Intercontinentalexchange Inc. erworben. Finanzielle Börsenfusionen haben sich drastisch in den letzten Jahren verlangsamt, weil die Industrie völlig fast konsolidiert. CBOE könnte, dass die Konsolidierung komplett.

Ein negativer kann Volumes in den jüngsten Berichten rückläufig sein, aber das kann am Ende den Preis zu einem günstigeren Ziel der Fahrt und könnte sogar machen CBOE mehr offen für eine Buyout die Straße hinunter. Wenn Unternehmen fusionieren, ist es oft um Marktanteile zu schützen oder von der Konkurrenz zu halten, zu weit voraus zu bekommen. Würde CME-Base in Chicago ist es einfacher für sie eine in Chicago ansässige Austausch als Nasdaq Basis zu erwerben in New York zu sein?

CBOE handelt um 59,00 $, gegen einen 52-Wochen-Bereich von $ 46,52 bis 68 $. Es hat ein Analyst Kursziel von Konsens 59,50 $, und es wurde vor kurzem Kursziele von 60 $ ausgegeben, $ 58 und $ 53 von der Deutschen Bank, Credit Suisse und Barclays sind. CBOE hat eine Marktkapitalisierung von $ 5 Mrd. gegenüber CME, die eine Marktkapitalisierung von $ 34000000000, oder Nasdaq bei fast $ 9000000000 hat.

Ziel: eBay (ein Split eBay und PayPal) eBay Acquirer: Amazon oder AlibabaPayPal Acquirer: Visa, Mastercard oder Google

eBay Inc. (NASDAQ: EBAY) ist bereits in der Mitte der Zerschlagung und seine Marktkapitalisierung ist groß genug, um $ 72000000000, dass es keine leichte Fusion für das gesamte Unternehmen sein würde. Das bedeutet, dass es zwei Möchtegern-potenzielle Akquisitionsziele. Mit einem Split von PayPal und eBay-System, kann es von Nehmer viel sein. Amazon.com Inc. (NASDAQ: AMZN) konnte den Auktionsmarkt besitzen, so wie es ein Großteil der Online-Retail-Markt besitzt. Ist es fathomable dass Visa Inc. (NYSE: V) oder Mastercard Inc. (NYSE: MA) oder sogar Google Inc. (NASDAQ: GOOGL), könnte Schritt in die PayPal-Operation zu kaufen? Beide können wie eine Strecke in rohen Dollar fühlen, aber die Unternehmen müssen jetzt Wege prüfen, ihren Wert und ihre Dominanz für mehr als eine Generation voraus zu schützen.

Beide Spinco Unternehmen Wachstumschancen offen. Die Frage ist, ob sie Acquirer sein wird, oder wenn sie erworben bekommen. Die Chancen scheinen sehr hoch, dass beide Unternehmen zu sein Acquirer selbst sehr offen sein würde. Soweit Alibaba Group Holding AG (NYSE: BABA) auf große US-Akquisitionen zu beginnen bekommen, widersprechen können Regulierungsbehörden für chinesische Unternehmen in den Vereinigten Staaten zu dominant zu sein und Kunden als auch empören könnte.

Eine aktuelle eBay-Preis von 59,74 $ im Vergleich zu einem Analysten das Kursziel von Konsens 59,44 $ und ein 52-Wochen-Handelsspanne von $ 46,34 auf $ 60,93. Susquehanna hat ein Kursziel von $ 75 für eBay und Axiom Securities hat ein Kursziel von $ 60; beide Ziele wurden im März ausgestellt. eBay hat eine Marktkapitalisierung von $ 72 Milliarden, im Vergleich zu Alibaba Marktkapitalisierung auf 210.000.000.000 $ und Amazon auf 173.000.000.000 $.

Lesen Sie auch: 8 Öl- und Gasvorräte Analysten Sie kaufen möchten

Ziel: E * TradeAcquirer: Schwab oder TD Ameritrade

Wenn es eine Maklerfirma Akquisition ist, die seit Jahren von der Investment-Community grübelte wurde, ist es E * Trade Financial Corp. (NASDAQ: ETFC). Zwar gibt es einen Punkt, bevor die Dinge bekam, war zu schlecht in der Finanzkrise, die von Morgan Stanley oder Goldman Sachs betrachtet wurden Acquirer Möchtegern-. Die wahrscheinlichsten Acquirer sind jetzt Charles Schwab Corp. (NYSE: SCHW) und TD Ameritrade Holding Corp. (NYSE: AMTD). Mit E * Trade unabhängiger von Citadel zu sein und mit seiner Hypothek Chaos weitgehend dahinter als vielleicht die einzige verbleibende Diskussion würde über den Preis sein.

Schwab ist im Wert von fast fünf Mal die Firma, und TD Ameritrade ist im Wert von rund 2,5 mal E * Trade. Auch E * Trade hat rund 3,17 Mio. Brokerage-Konten und 1,27 Millionen Aktienplan Konten mit einem Gesamtkundenvermögen von 216.000.000.000 $. Schwab hat mehr als 9,1 Millionen aktiven Brokerage-Konten, mit einem Gesamtvermögen von $ 2530000000000, im Vergleich zu $ 697.600.000.000 in einem Kundenvermögen für TD Ameritrade. Reuters lief über einen Bericht, dass TD Ameritrade in Kauf E * Trade nicht interessiert war, aber Sie wissen, Fusionen preisgetrieben werden kann und opportunistisch, wenn die Chance ergibt.

E * Trade-Aktien gehandelt wurden vor kurzem bei 28,30 $, gegen einen 52-Wochen-Bereich von 18,20 $ bis 28,52 $. Die Aktie hat einen Konsens Analyst Kursziel von 28,29 $, bestehend aus ein paar $ 31 Kursziele von JMP Securities und die Deutsche Bank. E * Trade hat eine Marktkapitalisierung von $ 8 Mrd. gegenüber Schwab bei $ 40000000000 oder TD Ameritrade auf 20 Milliarden $.

Ziel: NetflixAcquirer: Apple oder Amazon

Netflix Inc. (NASDAQ: NFLX) ist nicht ein neuer Name auf Listen von Möchtegern-Buy-outs, dass die Investitionen Gemeinschaft über spekuliert. Eine ernsthafte Hürde ist eine Nasenbluten Bewertung von etwa 100-mal das Ergebnis. Netflix dominiert seinen Platz im Online-TV-und Film-Inhalt, und es ist seine eigene Inhalte zu erstellen ihre Marke zu schützen. Netflix zählt jetzt mehr als 57 Millionen Mitglieder und ist eine Präsenz in 50 Ländern nähern.

Amazon hat Medien und Inhalte Bemühungen seiner eigenen hier, und die neuesten Nachrichten ist gemacht, dass Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) ist eine Einführung eines neuen Abo-Modell der eigenen Online Fernsehen prepping. Sollte Apple-kaufen, nur das Unternehmen, anstatt es allein gehen? Offensichtlich wäre es einfacher für Apple Netflix zu kaufen, als für Amazon, dies zu tun, wegen Apples endlosen Milliarden Dollar in bar. Dennoch würde Jeff Bezos wahrscheinlich nicht die Marke entweder den Besitz kümmern. Dies ist bei weitem nicht das erste Mal eine Netflix Erwerb grübeln, aber es bleibt ein Geschäft, das nie zustande kommen kann.

Lesen Sie auch: 5 Software-Aktien, die potenzielle Kandidaten sind Buyout

Netflix Aktie wurde der Handel vor kurzem bei $ 420 mit einem 52-Wochen-Handelsspanne von 299,50 $ auf 489,29 $. Die Aktie hat einen Konsens Analyst Kursziel von $ 443,72. Neue Kursziele wurden für Netflix von Evercore bei $ 380 und Morgan Stanley bei $ 553 ausgegeben. Netflix hat eine Marktkapitalisierung von $ 25 Milliarden, im Vergleich zu Apple-auf 740.000.000.000 $ oder Amazon auf 173.000.000.000 $. Oppenheimer nannte vor kurzem die Schwäche eine Kaufgelegenheit.

Ziel: Magicjack VocalTecAcquirer: Vonage

Es scheint fast unglaublich, dass die Legacy-Telefonträger, die auf drahtlosen diesen Tagen fokussiert sind, nie da draußen auf die VoIP-Player gekauft. Vielleicht wäre es Push-Back-FCC, FTC oder Justizministerium gewesen. Aber was erstaunlich scheint noch mehr ist, dass die Nummer eins und Nummer zwei Spieler in die Internet-Telefonie nicht zusammen eher gebändert als Gesicht so viel Churn und Kundenakquisitionskosten. Ihre Marketing-Kosten kommen könnte handlich durch entweder Marke oder beide Marken unter einem Dach anbietet. Sie sind nicht identisch in Kundenbasis und in der Schnittstelle, aber sie sind nahe genug, dass die Kunden-Plattformen unter einem Dach wählen könnte und auf einer Rechnung. Zum 31. Dezember 2014 Magicjack VocalTec Ltd. (NASDAQ: CALL) hatte eine geschätzte 2,75 Millionen aktive Abonnenten. Vonage Holdings Corp. (NYSE: VG) sagte, dass es 2,47 Millionen Teilnehmeranschlüsse am Ende des Jahres 2014 hatte.

Vonage hat vor kurzem einen Deal Telesphere zu kaufen, und das Unternehmen hat gesagt, dass es eine oder mehrere Akquisitionen im Jahr 2015 abzuschließen erwartet, die Einnahmen ertragssteigernd sein würde. Vonage vor kurzem angekündigt, seine Absicht, für etwa $ 25.000.000 Einfache Signal zu erwerben. Wäre Magicjack zu viel von einem Sprung? Oder ist die Übersee-Zentrale stellen keine regulatorischen Herausforderungen?

Magicjack VocalTec wurde bei 6,85 $, in einem 52-Wochen-Handelsspanne von $ 6,50 auf $ 25,37 vor kurzem gehandelt. Die Konsensus-Kursziel liegt bei 15,50 $. Es verfügt über eine Marktkapitalisierung von $ 125 Mio., verglichen mit Vonage Kappe von etwa 950 Millionen US $.

Lesen Sie auch: Unternehmen, die die meisten vom Krieg profitieren

Fusion von Near Equals: T-Mobile und Sprint

Die Fusion von T-Mobile USA Inc. (NYSE: TMUs) und Sprint Corp. (NYSE: S) ist ein Zusammenschluss, der bereits erwartet wurde, geschehen, aber es war ein Daumen-down-Ansicht von US-Regulierungsbefugnisse gegeben. AT & amp; T Inc. (NYSE: T) im T-Mobile auch nicht, und AT & amp zu erwerben; T hatte eine Gebühr $ 4000000000 Break-up zu zahlen. Dennoch sind Sprint und T-Mobile effektiv Tracking-Aktien, wie sie jetzt stehen. Sprint behauptet, 56 Millionen Kunden haben, und T-Mobile wurde vor kurzem haben rund 55 Millionen Kunden ausgewiesen.

Man muss sich fragen, wie profitabel es für Sprint und T-Mobile sein kann, zu halten versuchen Abonnenten von AT abzusaugen & amp; T und Verizon Communications Inc. (NYSE: VZ), um jeden Preis, die gedacht werden kann. Preiskämpfe sind für die Verbraucher, aber nicht unbedingt für die beteiligten Unternehmen. Wenn eines der Unternehmen in eine schwere finanzielle Frage zu laufen waren, dann könnten Regulierungsbehörden nicht in der Lage sein zu sagen, dass sie Mobilfunkbetreiber noch vier Haupt wollen.

T-Mobile wurde der Handel vor kurzem bei $ 32.35 in in einem 52-Wochen-Handelsspanne von $ 24,26 auf $ 35,50. Sprint hat in einem 52-Wochen-Bereich von $ 3.79 $ 9,76 bei $ 5.09 gehandelt. T-Mobile hat eine $ 37.00 Analyst Kursziel von Konsens und Sprint hat einen Konsens Kursziel von $ 7,28. Vergleichsweise hat T-Mobile eine Marktkapitalisierung von $ 26000000000, im Vergleich zu Sprint und seine Marktkapitalisierung von 20 Milliarden $.

********

Es gibt eine weitere unglückliche Problem, das immer im Weg einer Fusion zu bekommen, und das ist Bargeld in Übersee fest. Einige Unternehmen haben die Bilanzen, die mit Bargeld geladen werden, aber das Geld wird in Übersee gehalten und würde mit 35% besteuert bekommen, wenn repatriiert.

Traum Fusionen sind leicht vorstellbar, aber was nicht einfach ist, kommt mit einer Liste von Möchtegern-Fusionen, die tatsächlich könnte die Zulassung erhalten, jetzt oder später. Es ist auch schwierig, zu begreifen, was die Preise würden tatsächlich von beiden Seiten genehmigt werden, als günstig für Verkäufer und ertragssteigernd oder Defensive für den Erwerber.

Lesen Sie auch: Die nächsten 3 Wahrscheinliche Biotech Buyout-Kandidaten

Es scheint, dass die Zeiten, als Private-Equity-Gruppen sind bereit, Milliarden für Unternehmen über sind zu zahlen. Es ist jetzt viel schwieriger, nur ein Unternehmen zu kaufen, ein Unternehmen zu nutzen und verkaufen sie in einem Börsengang zurück.

Diese vorgeschlagenen Fusionen würde finanziell sinnvoll für die beteiligten Unternehmen – je nach Preis. Unter keinen Umständen sollten diese Traum Fusionen als aktive Gerüchte von schwebenden Geschäften interpretiert.

ADOLOR Aktien stürzen auf Daten

BOSTON (Dow Jones) – Als Biotechnologie und Pharma-Aktien nahm bescheiden gemischt Dienstag gehandelt, Aktien von Adolor Corp. krank im Zuge der enttäuschenden Daten für seine Entereg Behandlung.

Am Mittag war der DJ Wilshire Pharmaceutical Index geringfügig auf 2415,65 und der DJ Wilshire Biotechnology Index bewegt nominell niedriger 3.120,18.

Sore ADLR Säge Aktien stürzen STIs Aktien fast 60% auf $ 3,64, ein 52-Wochen – Tief.

Am späten Montag, sagte der Biotech-Unternehmen es nach einer Phase-III-Sicherheitsprobleme Studie zeigten Tests für Entereg wurde Einhalt zu gebieten. Das Unternehmen sagte, Studien in der Warteschleife bleiben, bis die Ergebnisse können weiter analysiert werden.

Entereg ist vorgesehen, als eine Behandlung für Magen-Darm-Probleme verursacht durch starke Schmerzmittel.

Adolors wurde mit dem britischen Pharmakonzern Glaxosmithkline das Medikament Entwicklung GSK, + 0,54% , deren börsennotierten US-Aktien wurden um fraktioniert bei $ 55,98.

Inzwischen hinzugefügt MedImmune Inc. Aktien 1% auf $ 37,17.

Am Montag, den Biotech – Firma MEDI, -1,62% , sagte Ergebnisse des ersten Quartals zeigen, dass das bereinigte Ergebnis je Aktie verdreifacht, teilweise aufgrund stärkeren Umsatz von Flaggschiff Atem Medikament Synagis. MedImmune erwartete Ergebnis auf dem 3. Mai berichten ganze Geschichte sehen.

Auch höhere Anteile von Pharmacopeia Drug Discovery PCOP, + 1,12% sprang 7% Hände bei $ 6.37 zu ändern. Sie schlugen einen 52-Wochen – Hoch bei 6,88 $ früh in der Sitzung, nachdem das Unternehmen berichtet positive Daten aus einer klinischen Phase – I – Studie für Wirkstoffkandidaten PS433540, eine Behandlung für Bluthochdruck und diabetischer Nephropathie.

Einen großen Schritt nach oben, schoss Emisphere Technologies Aktie um 23% auf $ 3,95.

Das Unternehmen EMIS, -1,41% bekannt gegeben , dass es Michael Novinski, ein ehemaliger leitender Angestellter für Organon BioSciences genannt hat, als President und Chief Executive. Novinski wird Interims – CEO Lewis Bender Anfang Mai ersetzen.

Glücksspiel oder nicht? Binäre Optionen

Sie wissen nicht wirklich etwas über den Handel? Möchten Sie selbst erfahren? Es gibt viele Ressourcen im Internet den Online – Handel zu lernen. Es gibt viele freie Handels ebook , gibt es Videos, gibt es spezialisierte Berater in binäre Option Makler, und es schließlich Newsletter.

 

Newsletter: TopOption, die Fachausbildung

Und es ist auf dem letzteren, dass TopOption besonders gut ist. Jede Woche macht er allen Benutzern zur Verfügung (nicht nur Kunden) einen Newsletter auf seine binäre Option Handelsplattform geregelt. Von Experten in jedem der Anlageklassen zugrunde liegen (Lager, Rohstoffe, Devisen), gibt Binäre Optionen es einen hervorragenden Überblick darüber, was auf den Finanzmärkten in dieser Woche passiert ist, und was muss s ‚ warten Binäre Optionen Broker Überblick Sie auf die folgende Woche. Viele Tipps und Ideen zwischen den Zeilen versteckt, wird der Händler somit von selbst verstehen, was eine Investitionsmöglichkeit sein könnte oder nicht.

Offensichtlich ist dieser kostenlosen Newsletter TopOption ist Binäre Optionen so relevant , dass viele neugierig mehr wissen wollen. Und das ist , wo qu’interviennent Berater Broker geregelt. Mit mehr als zwei Jahre Erfahrung auf einem Französisch – Markt, den er seiner Priorität gemacht hat , TopOption geschafft , einige der besten Berater (ehemalige Trader, Analysten …) Raum zu gewinnen. Gegen eine Kaution von 100 nur € (während andere Makler sind eher rund € 200-250), ist dies ein ausgezeichneter Kompromiss für die Ausbildung dieser Derivate Techniken in den Handel.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie entweder zu unserem gehen TopOption Test , oder auf deren Homepage:

 

Spot Option ist der globale Technologieführer in der White – Label für binäre Option. Mit 24option anderen Worten, “ dieMieten“ , seine Plattform für Broker , die nicht lieber in-house technisches Team zu haben , um ihnen zuentwickeln. Darüber hinaus kündigte SpotOption im Jahr 2014 gestartet haben SpotMachine, einen Steckplatz für binäre Option .

Dies ist nicht 24option ein Spielautomat in einem Kasino , aber um physischen Kasinos und andere festliche Standorten.Die SpotMachine würde in Zukunft in Bars, Hotels und Clubs installiert werden. Sie können es wirklich zu einem herkömmlichen Spielautomaten zu vergleichen, oder ein Flipper. Es ist jedoch nicht klar , wie 24option diese Unterkategorie für binäre Option Maschine klassifiziert werden konnten.

SpotMachine: in der binären Option Maker

Der Spielautomat gibt einen „Glücksspiel“ Aspekt zu binären Optionen

Spielen auf dem „Glücksspiel“ Aspekt von binären Optionen bieten SpotOption Fristen bis 15 und 60 Sekunden.Mit anderen Worten : Es ist viel kürzer als das Internet, wobei die klassische binäre Option 15 Minuten (Natürlich gibt es auch Möglichkeiten auf 60 Sekunden für die Spieler auf dem Internet). Allerdings anyoption ist es sehr wahrscheinlich , dass diese Technologie funktioniert nicht , wenn die Finanzmärkte geschlossen sind (Abend / Nacht, Wochenende), das ist eine Schande.

Es ist merkwürdig, dass SpotOption auf diese Seite „Glücksspiel“ macht sich anyoption während traditionell daher Konkurrent Tradologic war (auch White-Label-Anbieter), die auf sie konzentriert. Spot Option ist angeblich sehr professionell zu sein und eine Technologie anbieten, die die ernsten binären Optionen hervorhebt.

Im folgenden finden Sie auf der offiziellen Video-Präsentation des SpotMachine sehen. Denn jetzt anyoption hat es keine Ankündigung gewesen für binäre Option irgendwo auf der Welt in Bezug auf effektive solch eine Slot-Maschine-Anlage. Wenn Sie ein zu sehen, zögern Sie nicht zurück!